21. Dezember 2013

Nichts für Rindviecher und brave Schafe

Ein grooviges Quartett aus Nidwalden wagt sich auf eine spannende Reise des Ausprobierens und Erforschens, grenzenlos und abenteuerlustig. Mit viel Witz und Rhythmus wird musiziert. Ob Folk, Jazz, Drum'n'bass, Raggae usw. ohne dabei die "Heimat" aus den Augen zu verlieren.

Adrian Würsch | SZ-Örgeli, Kontrabass
Linus Bircher | E-Gitarre
Lukas Bircher | Kontrabass, Violine
Roli Würsch / Drum

Türöffnung
20:30
Konzertbeginn:
21:30
Share

Eintritt 15.-

Ticketreservation Senkel.ch